Der Deutsche Bürgerpreis für Schleswig-Holstein geht in eine neue Runde. „Wer sich für seine Mitmenschen engagiert, leistet einen unschätzbaren Dienst an unserer Gesellschaft. Der Wettbewerb um den Deutschen Bürgerpreis möchte darauf aufmerksam machen“, so Landtagspräsident Torsten Geerdts.Die Bewerber nehmen zunächst auf Landesebene am Wettbewerb teil. Im regionalen Wettbewerb werden Geld- und Sachpreise im Gesamtwert von 30.000 Euro vergeben. Wer in Schleswig-Holstein zu den Preisträgern gehört, geht automatisch ins Rennen um den nationalen Bürgerpreis.

Bewerbt euch also schnell! Motto des diesjährigen Wettbewerbs ist „Bildung! Gleiche Chancen für alle.“ Teilnahmeunterlagen und weitere Informationen findet ihr unter www.buergerpreis-schleswig-holstein.de

Leave a comment