Am 11. und 12. November 2019 können Schülerinnen, Schüler und Studierende im Rahmen des ARD Jugendmedientages hinter die Kulissen der ARD-Hörfunk und -Fernsehstudios blicken.

Führungen und Workshops in Kiel

Auch im NDR Landesfunkhaus Schleswig-Holstein in Kiel werden an beiden Tagen Führungen und Workshops angeboten. Wie entwickelt und produziert man eine Fernsehsendung? Wieviel Fake steckt im Netz und wie kommen die Nachrichten ins Radio? In interaktiven Workshops stehst du selbst am Mikrofon oder vor der Kamera. Du erfährst von den Medienprofis und Auszubildenen alles über Berufe in der Medienbranche. Und vor allem kannst du ihnen deine Fragen stellen.

Foto: Jugendpresse Deutschland / Jonas Walzberg

Das Programm und die Anmeldung veröffentlichen wir in Kürze auf dieser Seite. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Du hast schon Fragen? Schreibe uns auf Instagram, Facebook Messenger oder an mail@jugendpresse-sh.de. Den NDR erreichst du unter schule@ndr.de.

Der Jugendmedientag 2019 ist ein Angebot des Norddeutschen Rundfunks. Das NDR Landesfunkhaus Schleswig-Holstein wird bei Planung und Durchführung von der Jugendpresse Schlewig-Holstein unterstützt. Der deutschlandweite ARD Jugendmedientag ist ein Angebot mit dem die ARD im Rahmen ihres Bildungsauftrags junge Menschen darin unterstützt, Medieninhalte kritisch zu hinterfragen und einzuordnen.